Header Bild

Lebensqualität und Wertstabilität

Die Lage

Das Häuser-Ensemble Hartwig-Hesse-Straße 46-48 steht in einer ruhigen Seitenstraße und doch fußläufig zur Osterstrasse, die mit ihren vielseitigen Cafés, Restaurants sowie Geschäften des täglichen Bedarfs alles bietet, was man von einer urbanen Lage erwartet. 

 Der öffentliche Nahverkehr ist ebenso, wie unterschiedliche Schulen zu Fuß zu erreichen. Der über 700 Jahre alte Stadtteil ist gastfreundlich, grün, aktiv und dient einer meist lebensfrohen, weltoffenen, jüngeren Einwohner-Struktur als Wahlheimat. 

  • Ruhige, grüne Mikrolage mit bester Anbindung
  • Sehr beliebter Stadtteil mit hoher Wertstabilität

Entdecken Sie die Umgebung:

Hamburg

Ein sicherer Hafen

Hamburg ist laut dem Global Wealth Report der Schweizer Großbank UBS Deutschlands „reichste Stadt“.

Mit 42.000 Millionären und 18 Milliardären liegt Hamburg im Verhältnis zur Gesamteinwohnerzahl an der Spitze. Doch auch abseits der vermögenden Privathaushalte belegt die diversifizierte Hamburger Wirtschaft Toppositionen innerhalb Europas.

Hamburg ist ein florierender Wirtschaftsstandort, eine weltweit bedeutende Hafenstadt, Sitz des Internationalen Seegerichtshofs, Wiege von Nivea und Montblanc, Produktionsstätte von Airbus sowie Sitz großer Versicherungen und Medienhäuser. Unterschiedliche europäische Institute prognostizieren für Hamburg im europäischen Vergleich die kontinuierlich höchsten Zuzugsraten bis 2050.

Die Metropolregion Hamburg verzeichnet bereits heute rund fünf Millionen Einwohner, die Stadt Hamburg liegt derzeit bei ca. 1,8 Millionen Bewohnern - Tendenz stetig steigend.

Und im globalen Ranking der lebenswertesten Städte, zählt die Hansestadt gemäß jüngster Studie des Londoner EIU Institutes zu den zehn Städten mit der höchsten Lebensqualität weltweit.

Somit weißt Hamburgs Immobilienmarkt im europäischen Vergleich ein noch sehr moderates Preisniveau auf und bietet weiterhin Potenzial für „blasenfreie“, nachhaltige Wertstabilität und bleibt ein sicherer „Immobilien-Hafen“.